Skip to content

Herzlich Willkommen

QueerNetz.de (vorher BKSL) ist der Zusammenschluss schwuler, lesbischer, schwul/lesbischer, trans* und queerer Netzwerke auf Landes- und überregionaler Ebene mit dem Ziel, die Interessen der Menschen in der Selbsthilfe auf Bundesebene zu vertreten.

QueerNetz.de fördert Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützt die Initiatoren der Selbstorganisation bei ihren Bemühungen, ihre Interessen erfolgreich zu vertreten. Wir setzen uns für eine aktive Gestaltung der Lebenswelten von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans* durch Eigenvertretung ein. QueerNetz.de steht als Mittler und Ansprechpartner zwischen der Selbsthilfe und der Politik im Bund zur Verfügung.

 

Netzwerker vernetzen sich

 

Diese Form der Unterstützung setzen die einzelnen Mitgliedsorganisationen oft bereits seit vielen Jahrzehnten erfolgreich in ihren jeweiligen Bundesländern bzw. in ihren Regionen um. Denn das ist ihre eigentliche Aufgabe: Sie sind die Netzwerke für die regionalen und überregionalen Angebote der schwul/lesbischen Selbstorganisation und werden dafür von ihren Landesregierungen finanziell und politisch gefördert. Um den Ansprüchen ihrer jeweiligen Mitgliedsorganisationen gerecht zu werden, vernetzen sie sich wiederum untereinander bei QueerNetz.de. So können sie über ihre jeweiligen Ländergrenzen hinweg Ressourcen, Wissen und Erfahrungen bündeln und für ihre Strukturen nutzbar machen.